Sie sind hier:    svadler1888.de > VEREIN > Vereinslied
Suche    
Das Vereinslied des SV Adler


Wir sind die Fussballspieler vom Adler Hämelerwald.
Wir tragen schwarze Hosen und (ein) weiße(s) Trikolein.

Refrain:
Ein schwarzes Höselein von meiner Frau, ein weißes Trikolein,
das passt genau, das soll der Stolz der Mannschaft sein.
Ja und die Vöglein im Walde, die sangen so wunder- wunderschön
und die schwarzweißen Farben solln niemals untergehn. (wiederholen)

Und haben wir gewonnen, dann ist der Jubel groß,
dann gehn wir zu unserm Madel und verlangen einen Kuß.

Refrain:
Ein schwarzes Höselein von meiner Frau, ein weißes Trikolein,
das passt genau, das soll der Stolz der Mannschaft sein.
Ja und die Vöglein im Walde, die sangen so wunder- wunderschön
und die schwarzweißen Farben solln niemals untergehn. (wiederholen)

Und haben wir verloren, dann ist es auch nicht schlimm,
dann müssen wir trainieren, damit wir beim nächsten Mal wieder gewinnen.

Refrain:
Ein schwarzes Höselein von meiner Frau, ein weißes Trikolein,
das passt genau, das soll der Stolz der Mannschaft sein.
Ja und die Vöglein im Walde, die sangen so wunder- wunderschön
und die schwarzweißen Farben solln niemals untergehn. (wiederholen)